Musiktherapie mit Kindern

Kinder sind sehr offen für Klänge und Musik. Sie erleben Musik und Instrumente als ein Spiel. Kinder lieben die Musik und erforschen gerne die verschiedenen Qualitäten von Instrumenten und Klängen. Mit den Instrumenten kann der Therapeut mit dem Kind in Beziehung treten, er kann es fördern, wo es Unterstützung braucht. Ängste können sich in diesem Kontakt lösen und Spannung werden abgebaut. Teilaspekte der kindlichen Entwicklung, wie Konzentration, Motorik, Ausdauer,  Kommunikation, Aufmerksamkeit und Sprache werden gefördert.