Aufgrund der Wirkung von Musik lässt sich Musiktherapie bei Depression, Ängsten, neurologischen Problemen, Tinnitus, Belastung durch schwere körperliche Erkrankung, zur Gesundheitsförderung und Heilung einsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie musikalische Fertigkeiten besitzen. Die Musik führt Sie in Ihr Inneres, so dass sie Kontakt zu den Ursachen ihrer Erkrankung bekommen, damit die Botschaft der Krankheit besser verstehen können und ihr Leben so ausrichten, dass Sie eine Balance erreichen, zwischen Ihnen und Ihrer Umwelt, Ihren Wünschen und den Anforderungen an Sie.

 

Sie bekommen auch Kontakt zu Ihren kreativen Ressourcen und positiven Emotionen, während Sie sich mit Musikinstrumenten ausdrücken. Musik führt Sie in einen Prozess, der Ihnen hilft Ihnen Mut zurück zu gewinnen, Ihre Abhängigkeiten zu lösen, Ihre Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen, alte Muster und Verletzungen loszulassen.